Google+ "Gorch Fock" startet zur Herbstreise
Home  //  •> Beiträge  //  •> Bordkameradschaft  //  •> "Gorch Fock" startet zur Herbstreise

"Gorch Fock" startet zur Herbstreise

Das Segelschulschiff der Marine verlässt Kiel zur 168. Auslandsausbildungsreise

Am Montag, den 24. August 2015, wird das Segelschulschiff "Gorch Fock" um 10 Uhr ihren Heimathafen Kiel verlassen und zur 168. Auslandsausbildungsreise (AAR) aufbrechen. Mit knapp 30 Offizieranwärtern und -anwärterinnen für den Sanitätsdienst an Bord sticht der weiße Dreimaster unter dem Kommando von Kapitän zur See Nils Brandt (49) in See und nimmt Kurs auf die Nordsee.

Gorch Fock AuslaufenDie seemännische Grundausbildung für die Kadetten der Offizieranwärter-Crew VII/2015 an Bord des Segelschulschiffes wird in drei Abschnitten, sogenannten Törns stattfinden. Im ersten Törn sind zunächst die angehenden Sanitätsoffiziere an Bord. Da deren akademische Ausbildung bereits Anfang Oktober beginnt, erhalten sie ein relativ kurzes Praktikum an Bord. Bereits in der irischen Hauptstadt Dublin, der ersten Station der Reise, werden sie das Schiff wieder verlassen. Im weiteren Verlauf der Reise wird dann das Gros der Crew VII/2015 in zwei weiteren Törns von je etwa 110 Kadetten eingeschifft. Für den zweiten Törn geht es nach einer Segelvorausbildung im Hafen von Dublin über Funchal auf der Insel Madeira ins südspanische Cadiz. Für den dritten und letzten Törn geht es nach der Segelvorausbildung in Cadiz wieder auf Heimatkurs, der aber noch einen Aufenthalt im britischen Dartmouth enthält. Auf der Basis bilateraler Verträge sind wie üblich mehrere Kadetten anderer Nationen, beispielsweise aus Algerien, dem Libanon und aus Frankreich, in die Crew integriert, um ihre Ausbildung zum Marineoffizier zu erhalten.

Am Ende der Reise wird die "Gorch Fock" nicht wie üblich in Kiel zurück erwartet. Bereits in den letzten Novembertagen wird sie Wilhelmshaven ansteuern und die Offizieranwärter dort ausschiffen. Im Anschluss wird die Bark in eine noch zu benennende Werft verlegen und in der ersten Jahreshälfte 2016 eine planmäßige Werftzeit absolvieren. Im Heimathafen Kiel wird das Segelschulschiff der Marine im Sommer 2016 zurück erwartet.

 


Bitte erst anmelden, dann kommentieren. Dank!

MyGorchFock

Teile diesen Beitrag bei

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS FeedPinterest

Benutzermenü

Newsletter

Newsletter dieser Seite kann nur erhalten, wer sich hier eingetragen hat.

*

*

*

  Disclaimer akzeptieren *

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wieviele Beine hat ein Pferd? (1, 2, ...)

*

(*) Pflichtfelder