Google+ Wo de Nordseewellen trekken an den Strand
Home  //  •> Seemännisches  //  •> Seemannslieder und Shanties  //  •> Plattdeutsche Texte  //  •> Wo de Nordseewellen trekken an den Strand

Plattdeutsche Texte

Wo de Nordseewellen trekken an den Strand

Friesenlied (Wo die Nordseewellen)

Wo de Nordseewellen trekken an den Strand,
Wo de geelen Blöme bleuhn int gröne Land,
|: Wor de Möwen schrieen hell int Stormgebrus,
Dor is mine Heimat, dor bün ick to Hus. :| 

2 Wind un Wogen sungen mi dat Weegenleed,
Un de hohe Diek, de kennt min Kinnertied,
|: Kennt ok oll min Sehnsucht as noch lütt ick weer:
In de Welt to flegen, ower Land un Meer. :|

Nu is alls verswunnen, wat mi quäl un dreev,
Hev dat Glück woll funnen, doch dat de Sehnsucht bleev. 

MyGorchFock

Benutzermenü

Newsletter

Newsletter dieser Seite kann nur erhalten, wer sich hier eingetragen hat.

*

*

*

  Disclaimer akzeptieren *

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wieviele Beine hat ein Pferd? (1, 2, ...)

*

(*) Pflichtfelder