Google+ ALEXANDER VON HUMBOLT
Home  //  •> Windjammer  //  •> Rahschiffe  //  •> ALEXANDER VON HUMBOLT

Rahschiffe

ALEXANDER VON HUMBOLT

Alexander von Humboldt

Segelschulschiff aus Deutschland namens „Alexander von Humboldt“ befand sich Mitte Januar 2006 vor der Südspitze Südamerikas im Atlantik. Das 63 Meter lange Schiff, eine Bark, umrundete das Kap Hoorn am 16. Januar genau um 07:03 Uhr Ortszeit (11:03 Uhr MEZ). Dies war die erste Umrundung des Kaps eines deutschen Großseglers seit über 60 Jahren. Kein anderes großes deutsches Segelschiff hatte nach dem Zweiten Weltkrieg das Kap umrundet.

 

Technische Daten: 

                           Baujahr :                   1906

                           Werft:                        Werft AG "Weser"

                           Typ:                            Dreimastbark

                           Länge ü.a.:                  63 m

                           Breite:                          8,2 m

                           Einsatzverdrängung:     396 t

                           Tiefgang:                       4,8 m

                           Segelfläche:                   1010 m²

                           Heimathafen:                 Bremerhaven

                           Eigentümer:                   Deutsche Stiftung Sail Training ( DSST )

                           Flagge:                           Deutschland


MyGorchFock

Benutzermenü

Newsletter

Newsletter dieser Seite kann nur erhalten, wer sich hier eingetragen hat.

*

*

*

  Disclaimer akzeptieren *

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wieviele Beine hat ein Pferd? (1, 2, ...)

*

(*) Pflichtfelder